Anatomien. Kulturgeschichten vom menschlichen Körper
Anatomien. Kulturgeschichten vom menschlichen Körper

Anatomien. Kulturgeschichten vom menschlichen Körper

Unser Körper: Wir sprechen ständig über ihn. Er inspiriert uns zu großer Kunst, er beschäftigt die Wissenschaft und ist der Quell aller Vergnügungen. Doch erst wenn wir krank werden, wird uns das komplizierte Gebilde aus Fleisch, Knochen und Flüssigkeiten wirklich bewusst. Auf der Suche nach Kulturgeschichten vom Körper begibt sich Hugh Aldersey-Williams auf einen Streifzug durch Naturwissenschaft, Kunst, Literatur und Alltag.
Hugh Alderley-Williams, Übers. v. Christophe Fricker
Hanser
zurück