Das ganz normale Böse
Das ganz normale Böse

Das ganz normale Böse

Der Psychiater und Psychotherapeut richtet seinen Blick auf den Sitz des Bösen im Gehirn, auf krankhafte Entwicklungen und Störungen, auf die Urkraft von Emotionen und Affekten, auf die Bedeutung der Erziehung und den Einfluss von Gruppen. Er analysiert die zum Bösen disponierende Persönlichkeit, beschreibt soziale Konflikte, in denen sich die destruktive Potenz des Bösen entzündet, und versucht, durch Beschreibung jener Faktoren, den Code des Bösen zu knacken.

Reinhard Haller
Ecowin
zurück