Das Haus der Regierung. Eine Saga der Russischen Revolution
Das Haus der Regierung. Eine Saga der Russischen Revolution

Das Haus der Regierung. Eine Saga der Russischen Revolution

Nirgendwo sonst verdichtet sich die Geschichte der Sowjetunion so intensiv, wie in dem Moskauer Haus, in dem Ende der 20er-Jahre 500 komfortable Wohnungen für Regierungsmitglieder und sonstige Elite entstanden. Yuri Slezkine, geboren in der UdSSR, nun Geschichtsprofessor an der Universität Berkeley, verknüpft die Geschichte des Hauses mit den Biographien seiner Bewohner.
Slezkine, Yuri
Hanser
zurück