Der Dominoeffekt oder Die unsichtbaren Fäden der Natur
Der Dominoeffekt oder Die unsichtbaren Fäden der Natur

Der Dominoeffekt oder Die unsichtbaren Fäden der Natur

„Alles was auf unserer Erde lebt – ganz gleich, ob Tier oder Pflanze – könnte Tausende von Geschichten erzählen“ schreibt der Autor Gianumberto Accinelli in seinem Vorwort. 18 dem entsprechende Geschichten erzählt er in diesem Buch. Geschichten über Menschen, Tiere und Ereignisse und wie alles mit allem verbunden ist. Wie empfindlich und sensibel die Natur ist und welche Kettenreaktionen entstehen, wenn wir unbedacht eingreifen. Accinelli versteht es auch wunderbar, wissenschaftliche Erkenntnis und schriftstellerische Sensibilität miteinander zu verknüpfen.

Accinelli, Gianumberto / Viola, Serena
Fischer Sauerländer
zurück