Die Anderen im Schulbuch
Die Anderen im Schulbuch

Die Anderen im Schulbuch

Werden in Österreichs Schulbüchern Klischeevorstellungen, Stereotype und Vorurteile transportiert? Eine brisante Frage, der vorliegende Analyse nachgeht. Die Beispiele werden genutzt, um geläufige wissenschaftliche Diskurse auch auf der Schulbildungsebene nachvollziehbar zu machen.
Christa Markom, Heidi Weinhäupl
Braumüller
zurück