Die Fahndung nach dem Ich. Eine neurophilosophische Kriminalgeschichte
Die Fahndung nach dem Ich. Eine neurophilosophische Kriminalgeschichte

Die Fahndung nach dem Ich. Eine neurophilosophische Kriminalgeschichte

in der Kategorie

Das Trendthema Gehirn aus interdisziplinärer Sicht: Gibt es ein „ich“, ein Selbst? Ist das „ich“ das, was uns erst beseelt? Gibt es einen freien Willen? Der Neurowissenschaftler und Philosoph Georg Northoff geht genau diesen Fragen nach. Kurzweilig und fundiert werden die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung präsentiert und philosophisch hinterfragt.

Georg Northoff
Irisiana
zurück