Du bist, was du schläfst: Was zwischen Wachen und Träumen alles geschieht
Du bist, was du schläfst: Was zwischen Wachen und Träumen alles geschieht

Du bist, was du schläfst: Was zwischen Wachen und Träumen alles geschieht

Der studierte Mathematiker und Philosoph Tobias Hürter setzt sich in seinem Werk mit der Materie Schlaf" auseinander. Dieses Buch soll zeigen, dass Körper und Geist vollenden, was sie im Wachen begonnen haben. Unser Gehirn ist im Schlaf aktiver als im Wachen, sortiert und ordnet das tagsüber Erfahrene, fügt es zusammen und legt es im Gedächtnis ab."

Tobias Hürter
Piper
zurück