Ein Haus voller Zeichen und Wunder: Der Wiener Stephansdom
Ein Haus voller Zeichen und Wunder: Der Wiener Stephansdom

Ein Haus voller Zeichen und Wunder: Der Wiener Stephansdom

Der Stephansdom wird aus ganz unterschiedlichen perspektiven in den Blick genommen: Aus jener der Stadtgeschichte, aus jener von Architektur und Kunstgeschichte und aus der Perspektive seiner religiösen Bedeutung. Aufgelockert durch Sagen rund um den Dom – nacherzählt oder in Comic-Form

Annemarie Fenzl, Lene Mayer-Skumanz, Annette Stolarski
Tyrolia (8-10)
zurück