Ein Jahrhundertdenker. Karl R. Popper und die offene Gesellschaft
Ein Jahrhundertdenker. Karl R. Popper und die offene Gesellschaft

Ein Jahrhundertdenker. Karl R. Popper und die offene Gesellschaft

Karl Popper hat auf verschiedenen Gebieten, wie Erkenntnislehre, Wissenschaftstheorie oder Sozialphilosophie, richtungsweisende Gedanken entwickelt, die noch heute die gesellschaftspolitische Diskussion beeinflussen. Angesichts der steigenden Nachfrage nach weltanschaulicher Orientierung ist seine Philosophie aktueller denn je. Ihr widmet Kurt Salamun, der zur Ideologietheorie forscht und an der Universität Graz lehrt, sein Buch.
Salamun, Kurt
Molden
zurück