Eine Naturgeschichte des menschlichen Denkens
Eine Naturgeschichte des menschlichen Denkens

Eine Naturgeschichte des menschlichen Denkens

Werkzeuggebrauch oder Kultur? Sprache oder Religion? – Spätestens seit Darwin steht die Frage im Raum, was den Menschen von anderen Tieren unterscheidet. In seinem neuen Buch, Quintessenz seiner langjährigen Forschung, präsentiert Michael Tomasello eine faszinierende Antwort: Es ist das auf Kooperation ausgerichtete soziale Verhalten, das den Sonderweg des Menschen in der Evolution ebnete. - Autor: Ko-Direktor am Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig

Michael Tomasello
Suhrkamp
zurück