Gerechtigkeit siegt – aber nur im Film
Gerechtigkeit siegt – aber nur im Film

Gerechtigkeit siegt – aber nur im Film

Der Mathematiker und Autor Rudolf Taschner wurde 2004 für seine populärwissenschaftlichen Vorträge und Publikationen von österreichischen Wissenschaftsjournalisten zum Wissenschaftler des Jahres gewählt. In seinem neuen Buch kritisiert der Marcel Prawy der Mathematik", dass wir im wahren Leben von einer Verwerfung des Vertrauens auf die Gerechtigkeit in die nächste stolpern. Und der Schaden treff in den seltensten Fällen diejenigen, die ihn angerichtet haben."

Rudolf Taschner
Ecowin
zurück