Kolumbus’ Erbe. Wie Menschen, Tiere, Pflanzen die Ozeane überquerten und die Welt von heute schufen
Kolumbus’ Erbe. Wie Menschen, Tiere, Pflanzen die Ozeane überquerten und die Welt von heute schufen

Kolumbus’ Erbe. Wie Menschen, Tiere, Pflanzen die Ozeane überquerten und die Welt von heute schufen

Die Entdeckung Amerikas war das folgenreichste Ereignis seit dem Aussterben der Dinosaurier. Millionen Jahre waren die Hemisphären weitgehend voneinander isoliert gewesen. Mit Kolumbus traten sie in einen Austausch. Menschen und Pflanzen, Tiere und Krankheiten gelangten per Schiff in neue Lebensräume und schufen eine Welt, in der nichts blieb, wie es einmal gewesen war. Charles C. Mann zeichnet ein Panorama dieser Vorgänge, das Kontinente und Jahrhunderte umfasst.
Charles C. Mann, Übers. v. Hainer Kober
Rowohlt
zurück