Lob der Grenze
Lob der Grenze

Lob der Grenze

In seinem neuen Buch spürt der Wiener Philosoph Konrad Paul Liessmann den Grenzen und Unterscheidungen nach, ohne die weder der Einzelne noch eine Gesellschaft überlebensfähig wären.
Konrad Paul Liessmann
Zsolnay
zurück