Monster, Mörder und Mutanten: Eine Geschichte unserer schönsten Alpträume
Monster, Mörder und Mutanten: Eine Geschichte unserer schönsten Alpträume

Monster, Mörder und Mutanten: Eine Geschichte unserer schönsten Alpträume

Stephen T. Asma forscht vor allem in den Bereichen der Lebenswissenschaften und Religionsgeschichte. Anhand einer reich bebilderten Kulturgeschichte des Bösen - von Osama bin Laden über den Stalker von nebenan bis hin zu Werwölfen und Vampiren - versucht uns der Professor und Distinguished Scholar für Philosophie und Wissenschaftsgeschichte nahe zu bringen, dass wir alle diese Monster brauchen um das Böse in uns" nach außen zu projizieren. "
Stephen T. Asma
Propyläen
zurück