Nach uns die Kernschmelze: Hybris im atomaren Zeitalter
Nach uns die Kernschmelze: Hybris im atomaren Zeitalter

Nach uns die Kernschmelze: Hybris im atomaren Zeitalter

Robert Spaemann studierte Romanistik, Theologie und Philosophie an der Uni Münster. Seit mehr als 50 Jahren spricht sich der Philosoph gegen die Nutzung von Atomkraft aus. Er ist in seinem Werk der Meinung, dass die Nutzung der Atomkraft ein Verbrechen ist und fragt, woher wir die Gewissheit nehmen, eine Technologie handhaben zu können, bei der schon der kleinste Fehler unabsehbare Folgen nach sich ziehen kann.
Robert Spaemann
Klett-Cotta
zurück