Unsere Vorgeschichte
Unsere Vorgeschichte

Unsere Vorgeschichte

Seit über zweieinhalb Millionen Jahren schafft der Mensch unermüdlich Neues. Werkzeuge sind es zuerst, bald geht es nicht nur um Zweckmäßigkeit, sondern auch um Schönheit. Und irgendwann sehen wir ihn als Schöpfer von Bildern und Skulpturen. Mit der Erfindung der Schrift schließlich endet eine wichtige Etappe der Evolution, und der Mensch tritt in die Geschichte ein. Ein anschaulich erzähltes und illustriertes Sachbuch.

Yves Coppens, Ill. v. Sacha Gepner, Übers. v. Ilse Rothfuss
Hanser
zurück