Von Menschenhandel und Menschenpreisen
Von Menschenhandel und Menschenpreisen

Von Menschenhandel und Menschenpreisen

Menschen haben sich die Arbeitskraft anderer Menschen immer schon durch mehr oder weniger Zwang zu sichern verstanden und sie tun das bis heute. Doch Menschen werden nicht nur als Arbeitskräfte, sondern auch im Versicherungs- oder Gesundheitswesen bewertet ? oder eben auch entwertet. Beides wird, wenn sich nicht aus irgendwelchen Gründen die öffentliche Aufmerksamkeit besonders darauf richtet, auch eigentlich als normal empfunden und kaum hinterfragt.
Andreas Exenberger, Josef Nussbaumer
Innsbruck University Press
zurück