Winzige Gefährten. Wie Mikroben uns eine umfassendere Ansicht vom Leben vermitteln
Winzige Gefährten. Wie Mikroben uns eine umfassendere Ansicht vom Leben vermitteln

Winzige Gefährten. Wie Mikroben uns eine umfassendere Ansicht vom Leben vermitteln

Billionen Mikroorganismen bevölkern unseren Körper und gestalten ihn mit. Sie schützen vor Krankheiten, gehen erstaunliche Symbiosen ein, halten Viren in Schach, nehmen Einfluss auf unsere Emotionen und können sogar unsere genetische Veranlagung verändern. Wissenschaftsjournalist Ed Yong befasst sich mit einer viel zu wenig gewürdigten Spezies.
Yong, Ed
Kunstmann
zurück