Die Flüsterer. Leben in Stalins Russland
Die Flüsterer. Leben in Stalins Russland

Die Flüsterer. Leben in Stalins Russland

Der englische Historiker, der schon eine „Kulturgeschichte Russlands“ vorlegte und mit „Die Tragödie eines Volkes“ ein preisgekröntes Standardwerk verfasste, erzählt nun die Alltagsgeschichte im Russland Stalins. Stalin selbst taucht nicht auf, wohl aber einige Familien, denen Figes nachspürt und dadurch eine große Anschaulichkeit erzielt. Viele Interviews mit Zeitzeugen wurden geführt und zahlreiche Dokumente ausgewertet, um einen detaillierten Einblick in das Alltagsleben der Sowjetbürger von 1917 bis zu Stalins Tod zu geben.
Orlando Figes
Berlin Verlag
zurück