Biodiversität. Warum wir ohne Vielfalt nicht leben können
Biodiversität. Warum wir ohne Vielfalt nicht leben können

Biodiversität. Warum wir ohne Vielfalt nicht leben können

Biologe und Pflanzenökologe Ewald Weber berichtet über die Schnittstelle zwischen naturwissenschaftlicher Grundlagenforschung und globaler gesellschaftlicher Herausforderung. Er erklärt, wie Biodiversität definiert ist, mit welchen Techniken sie erfasst wird, wie sie entstanden ist, welchen Nutzen sie hat und im welchem Maße sie heute bedroht ist.
Weber, Ewald
Springer Berlin
zurück