Das Universum und ich. Die Philosophie der Astrophysik
Das Universum und ich. Die Philosophie der Astrophysik

Das Universum und ich. Die Philosophie der Astrophysik

Woher wissen Astrophysiker, dass das all zu 26 Prozent aus Dunkler Materie besteht? Oder dass das schwarze Loch soviel wiegt wie 6,6 Milliarden Sonnen? Könnte das Universum in Wahrheit ganz anders aussehen? Die Philosophin und Astrophysikerin Sibylle Anderl erzählt von der Arbeit der Astronomen, die aus kleinsten Indizien wie dem Lichtspektrum oder der Bewegung der Sterne darauf schließen, woraus Planeten bestehen.

Anderl, Sibylle
Hanser
zurück