Plädoyer gegen die Perfektion. Ethik im Zeitalter der genetischen Technik
Plädoyer gegen die Perfektion. Ethik im Zeitalter der genetischen Technik

Plädoyer gegen die Perfektion. Ethik im Zeitalter der genetischen Technik

Mit modernen Technologien besteht die Möglichkeit den Menschen zu einem Idealbild zu stylen. Diesen Drang zur Perfektionierung sieht Sandel eher skeptisch und tritt dafür ein, nicht die technische Machbarkeit als einzige Instanz anzusehen. Vielmehr geht es ihm darum sich wieder auf die natürlichen Lebensgrundlagen des Menschen zu besinnen.
Michael J. Sandel
Berlin University Press
zurück