Das Wunder einer Blume. Warum Blumen und Pflanzen so wichtig sind
Junior-Wissensbücher
Das Wunder einer Blume. Warum Blumen und Pflanzen so wichtig sind

Das Wunder einer Blume. Warum Blumen und Pflanzen so wichtig sind

Wie wächst eine Blume? Was verbirgt sich in einer Blüte? Wozu gibt es Wurzeln? Und welche Aufgabe haben eigentlich Blätter? Blumen finden wir überall: in Wüsten, in Sümpfen, im Regenwald, in Städten und auf dem Berg. Ihr Leben beginnen sie alle als Samen in der Erde, aus dem dann Wurzeln und Blätter sprießen. Ohne Pflanzen gäbe es kein Leben auf dieser Welt, denn sie erzeugen den überlebenswichtigen Sauerstoff. Außerdem versorgen sie uns mit Nahrung und bieten den Tieren einen Lebensraum. Rachel Ignotofskys Sachbuch im Retrostil erklärt wie ein Samen entsteht, wie es in einer Blüte aussieht und welche lebensnotwendigen Aufgaben Pflanzen erfüllen. Wenn es den Pflanzen gut geht, geht es der Erde gut. Und dann geht es auch uns gut. Rachel Ignotofsky ist eine renommierte New York Times Bestseller-Autorin und -Illustratorin. 2011 schloss sie ihr Grafikdesign-Studium an der Tyler School of Art in Philadelphia ab. Wissen ansprechend und leicht verständlich für Kinder zu vermitteln, liegt ihr bei ihrer Arbeit besonders am Herzen.
Ignotofsky, Rachel
Magellan, ab 6