Abschied von der Erde. Die Zukunft der Menschheit
Abschied von der Erde. Die Zukunft der Menschheit

Abschied von der Erde. Die Zukunft der Menschheit

Unser Dasein auf diesem Planeten wird nicht ewig währen. Ein paar Tausend Jahre noch, wenn's gut läuft, einige Zehntausend - und das pandemische Virus, die nächste Eiszeit, der Supervulkan im Yellowstone Park oder ein großer Komet löscht fast alles Leben auf der Erde aus. Es wird Zeit, sagt Michio Kaku, die nächste Zivilisationsstufe zu erklimmen und den Aufbruch ins Weltall voranzubringen: Weltraum-Archen zu planen und zu bauen. In diesem Buch erklärt er, wie und wann das gehen könnte: natürlich unter Einhaltung der herrschenden physikalischen Gesetze. Er entfaltet vor unseren Augen ein Breitwand-Panorama künftiger technischer und biologischer Wunder, die uns den Weg ins Weltall ebnen können. Michio Kaku ist einer der Väter der Stringtheorie und zählt zu den berühmtesten Physikern der Welt. Er arbeitet und lehrt als Professor für theoretische Physik an der City University of New York.
Kaku, Michio
Rowohlt
zurück