Ein Baum kommt selten allein
Junior-Wissensbücher
Ein Baum kommt selten allein

Ein Baum kommt selten allein

Jede Menge spannendes Wissen über Bäume wird in dem Entdecker- und Mitmachbuch »Ein Baum kommt selten allein« in humorvollen Texten vermittelt. Bäume sind die ältesten Wesen unserer Erde und viel mehr als nur Sauerstoff- und Schattenspender: Sie kümmern sich um Ihre Nachbarn und um ihren Nachwuchs und bilden mit ihren Artgenossen zusammen das wood-wide-web; Sie machen sich lautstark bemerkbar, wenn sie Durst haben, und manchmal sind sie sogar schüchtern. Natürlich informiert das Buch auch über Vorkommen und Arten, über Photosynthese und wie wichtig Bäume in Städten sind. Die Kapitel sind ausführlich, und lassen dazwischen immer wieder Platz zum Malen, Kritzeln und Einkleben von Bildern. Nach Mailand, Berlin und Istanbul lebt Autorin Elisabeth Etz nun in Wien. Illustratorin Nini Spagl studierte Architektur in Innsbruck, machte einen Lehrgang zur Buchgestalterin in St. Pölten und bildet sich derzeit im Bereich Animation weiter.
Etz, Elisabeth | Spagl, Nini
Leykam, ab 6